Lage & Anreise

Willkommen im historischen Wehrturm

Die Jugendherberge befindet sich in der 500 Jahre alten "Gerberbastei", einem Wehrturm sowie zwei modern ausgebauten Bürgerhäusern. Sie ist Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung und liegt im historischen Zentrum von Bautzen, der "Stadt der Türme". Nicht nur wegen der lebendigen sorbischen Kultur ist Bautzen eine Reise wert. Einst war die Stadt bedeutsamer als die Landeshauptstadt Dresden, was viele historische "Zeitzeugen" beweisen.
weiterlesen weniger anzeigen
Anreise mit öffentliche Verkehrsmitteln

DB über Dresden oder Görlitz bis Bautzen (ca. 20 Minuten Fußweg ab Bahnhof)

Tipp: Nach vorheriger Absprache kann Gepäcktransfer organisiert werden.

Anreise mit Bus/Pkw
A 4 bis Abfahrt Bautzen-West, weiter Richtung Bautzen-Zentrum, im Kreisverkehr 3. Ausfahrt, dann der Ausschilderung Richtung Schützenplatzhalle folgen, hinter Finanzamt und an der darauffolgenden Kreuzung links abbiegen, danach vor dem Schülertor rechts abbiegen.
Anreise mit Flugzeug

Flughafen Dresden, dann mit Auto oder Bus A 4 bis Abfahrt Bautzen-West oder über die B 6, B 96 oder B 156 Richtung Bautzen-Zentrum, am Reichenturm in die Altstadt abbiegen.

ODER

Flughafen Dresden, dann DB nach Görlitz bis Bautzen (Entfernung vom
Bahnhof ca. 1,5 km)

Tipp: Nach vorheriger Absprache kann Gepäcktransfer organisiert werden.

Parkmöglichkeiten
In unmittelbarer Nähe der Jugendherberge auf dem Parkplatz „Am Schützenplatz“.

PKW-Parkplätze 10

Bus-Parkplätze 0